Zurück

Werbekampagnen im Sport: Über diese Medien erreicht ihr die aktiven Sportler/innen

2021-07-29T15:23:34+02:0029.07.2021|

Die zielgruppengenaue Aussteuerung von Kampagnen mit möglichst geringen Streuverlusten ist die Herausforderung für alle Marketeers. Eine schnelle Möglichkeit die eigene Zielgruppe zu erreichen bieten die Bereiche Social Media oder Google Ads. Allerdings kommt es bei dieser Art von Kampagnen immer wieder zu Streuverlusten – die Ursachen: falsche Targeting-Einstellungen und die Limitierung durch die Google- und Facebook Algorithmen. Auch die zunehmenden Änderungen von Cookie-Richtlinien schränken Werbetreibende weiter ein.  

Neue Wege: Publisher-Netzwerke

Auch aufgrund der steigenden Preise auf den gängigen Marketing-Plattformen von Facebook und Google sollten Marketing-Verantwortliche immer wieder neue Wege suchen, um günstigere Kampagnen-Medien mit geringeren Streuverlusten zu finden. In diesem Zusammenhang sollten vor allem Medien- beziehungsweise Publisher-Netzwerke in Betracht gezogen werden. Um euch zu zeigen, mit welchen Medien ihr über das SPM-Mediennetzwerk die Zielgruppe der aktiven Sportler/innen erreichen könnt, stellen wir euch eine Auswahl unserer Medien genauer vor.

Fussball.de – die Heimat des Amateurfußballs

Jede Person, die im Amateurfußball zu Hause ist, kennt und nutzt diese Plattform vom DFB – egal ob in der Desktop-Version oder direkt per App. Aktive Fußballer/innen und Fans finden dort alle wichtigen Informationen rund um Fußball-Deutschland: Von aktuellen News, Spielberichten, Ergebnissen, Tabellen, Statistiken und aktuellen Spielplänen über Spielwertungen und Schiedsrichteransetzungen ist alles auf einen Blick ersichtlich. Auch für Werbetreibende bringt fussball.de eine hohe Attraktivität mit. Im laufenden Spielbetrieb des Amateuerfußballs erzielt Fussball.de im Hochpunkt knapp 785 Mio. Page Impressions pro Monat.

SpielerPlus – Deutschlands beliebteste Teamsport-App

SpielerPlus ist Pionier in der digitalen Organisation und Kommunikation für Sportteams. Alle Termine auf einen Blick, einfache Zu- und Absagen, Mannschaftskasse uvm. – als Marktführer in Deutschland vereinfacht die App den Trainings- und Spielalltag von Trainer/innen und Mannschaft. Aktuell organisieren sich über SpielerPlus mehr als 250.000 Mannschaften aus über 75 Sportarten. Während der Saison erreicht SpielerPlus im Peak über 70 Mio. Page Impressions pro Monat.

BFV – der größte Landesverband in Deutschland

Der Bayerische Fußball-Verband ist mit rund 4.500 Vereinen und 1,6 Mio. Mitgliedern der größte Landesverband in Deutschland. Dementsprechend bietet dieser seinen Mitgliedern viele digitale Angebote – dazu gehören auch zwei App-Anwendungen. Kein Wunder also, dass die Plattformen des BFV mit 50 Mio. Page Impressions pro Monat zu den Medien mit der größten Reichweite im SPM-Sportmediennetzwerk gehören.

Basketball.de – digitaler Anlaufpunkt für alle Basketball-Fans

Alles rund um den Basketball für den deutschsprachigen Raum: Mit dieser Ausrichtung ist basketball.de eines der wichtigsten Medien für den beliebten Ballsport. Nutzer/innen haben über das Portal Zugriff auf News aus aller Welt, Meinungen zum aktuellen Geschehen in der Basketball-Welt sowie Manager- und Tippspiele. Über Desktop und Mobile erreicht die Website pro Monat im Peak 1,5 Mio. Page Impressions und bietet damit attraktive Reichweite im Basketball-Sport.

Handball-Server.de – alles rund um den deutschen Handball

Von der Bezirksliga bis hin zur Profiliga finden Handball-Interessierte aktuelle Informationen und Hintergründe auf der Plattform handball-server.de wieder. Über die „Suche & Finde“ Funktion haben Vereine und Teams außerdem die Möglichkeit nach personeller Verstärkung oder Testspielgegnern zu suchen. Kein Wunder also, dass das Portal knapp 250.000 Page Impressions im Monat generiert.

Ihr wollt auf diesen Plattformen oder generell im Sportmediennetzwerk von SPM Sportplatz Media Werbung schalten? Dann kontaktiert direkt unseren Sportmarketing-Experten oder bucht ganz einfach programmatisch ein!