Zurück

Sportplatz Media vermarktet exklusiv F16-Championship

2020-03-27T17:08:36+01:0021.02.2018|

Neue Turnierserie verspricht Tempo, Tore und Reichweite.

Die neue Event-Serie basiert auf dem bekannten Fußballspiel „Schneller 16er“ und verbindet alle bekannten Facetten des Fußballs: Schusstechnik, Schnelligkeit, Taktik und Torwartspiel. Das Turnier ist unterteilt in Masters und Championship und findet in den größten Deutschen Städten und Regionalzentren statt. Der Startschuss fällt in Hamburg mit dem Auftaktturnier am 22.12.2018.

Die F16-Championship Series ist die offizielle und erste Turnierserie des Fußballspiels “Schneller 16er”. Das neue Spielformat richtet sich insbesondere an junge, aktive Spieler. Um den Teamgedanken auch in diese Spielform reinzutragen, besteht ein F16-Team immer aus zwei Personen. Das Teilnehmerfeld der einzelnen Turniere ist bis zu 100 Mannschaften groß und wird sukzessive mit lokalen Promi- und Sponsoren-Teams aufgefüllt. So entsteht auch für die Zuschauer ein besonderes und unterhaltsames Fußballerlebnis, das mit zusätzlichen interaktiven Aktionsflächen in der Event-Location komplettiert wird.

„Wir waren vom ersten Gespräch an von der Idee fasziniert ein neues Fußballformat zu schaffen, das nahezu jeder Fußballer kennt und das die Themen in den Fokus stellt, die jeder Fußballer liebt. Die Spannung bei jedem Fußballspiel entsteht insbesondere bei den Torraumszenen. Dieses Format garantiert Torabschlüsse am Fließband. Wir sind daher sehr froh, dass wir die Initiatoren von unserem Vermarktungskonzept überzeugen konnten. Als Vermarkter von Deutschlands größtem Fußballmediennetzwerk, der SPM FUSSBALL-KOMBI, fokussieren wir uns auf Formate, die gezielt den aktiven Fußballer erreichen. F16 passt daher perfekt als Event-Baustein in unser Portfolio und bietet unseren Werbekunden eine neue, innovative und reichweitenstarke Platzierungsmöglichkeit“, sagt Marcel Hager, Geschäftsführer von Sportplatz Media.

„Unser Event-Format richtet sich an eine junge und sportlich-ambitionierte Zielgruppe, die Fußball im Herzen trägt. Für die zielgerichtete Vermarktung kam hier nur Sportplatz Media in Frage. Als selbst noch aktive Fußballer kennen wir das Medien-Portfolio von SPM sehr gut und glauben, dass in Kombination mit unserem Eventformat ein sehr attraktives, reichweitenstarkes Asset für Marken entsteht, das Live-Kommunikation mit digitaler Aktivierung perfekt kombiniert“, kommentiert Christopher Lemm, Geschäftsführer der Spielmacher UG (Veranstalter der F16-Championship Series).

 

Pressekontakt Sportplatz Media:                             Pressekontakt F16:

Dirk Hellmann                                                                         Oliver Winkmann

stv. Geschäftsführer                                                              Projekt-Lead F16-Championship

Phone: +49 40 307 08 667 – 5                                             Phone: +49 160 91 93 72 03

Mail: presse@sportplatz-media.com                                Mail: ow@f16-championship.de

 

Über SPM Sportplatz Media GmbH

Als Vermarkter, Softwareentwickler und Innovationstreiber bietet SPM Sportplatz Media Unternehmen den direkten Zugang zur attraktiven Zielgruppe der Amateursportler. Mit Deutschlands größtem Fußball- und Sportmedien-Netzwerk und zahlreichen digitalen Lösungen ist SPM „NÄHER DRAN“ – am Sportler, am Fan, am Verein, in der Kabine und auf dem Platz.

 

Über Spielmacher UG:

Die Spielmacher UG realisiert und vermarktet Livekonzepte für die Fußballbranche.
Die Spielmacher Konferenz ist Deutschlands größte Fußball Business Veranstaltung mit über 1100 Teilnehmern im Jahr 2018. Inhaltlich beschäftigt sich die Fachkonferenz mit digitalen Fragestellungen, die den Fußball in der Zukunft verändern werden. Durch eine lockere und unkonventionelle Atmosphäre und den angesagtesten (internationalen) Speakern der Branche, hebt sich die Konferenz deutlich von vergleichbaren Branchenveranstaltungen ab.

Die F16 Championship Series ist ein innovatives Eventkonzept mit dem Fokus auf aktive Spieler und begeisterte Amateurfußball Fans. Durch die gezielte und kreative Einbindung von Partnern entsteht für Spieler- und Zuschauer ein einzigartiges Entertainment-Erlebnis. Die Veranstaltungsreihe findet jeweils in den größten deutschen Städten und Regionalzentren statt. Nach der Kick-off Veranstaltung in Hamburg folgen weitere Städte wie z.B. Köln, München oder Berlin.