Zurück

SPM verstärkt Reichweiten-Vermarktung für die Handball-Bundesliga GmbH

2021-10-13T11:11:08+02:0013.10.2021|

Zusätzliche Handball-Reichweite: Die SPM Sportplatz Media GmbH ist ab sofort Reichweiten-Vermarkter für die Plattformen der LIQUI MOLY HBL. Die Kooperation mit der Handball-Bundesliga GmbH bezieht sich auf deren offizielle Webseite und die App. Für Sportplatz Media ist dies ein weiterer wichtiger Schritt für den Ausbau der Handball-Reichweite. Erst Mitte August hatte SPM die Vermarktungspartnerschaft mit HANDBALL.NET, der neuen Spieldatenplattform des Deutschen Handballbundes und den Landesverbänden, bekannt gegeben.

Auf den genannten Plattformen der Handball-Bundesliga GmbH finden die aktiven Handballer:innen und Handball-Fans News, Tabellen, Spielpläne, Spieltagsberichterstattung, Statistiken, Informationen zu den HBL-Events, Liveticker, Behind the Scene-Formate, detaillierte Informationen zu den Klubs aus der LIQUI MOLY HBL und der 2. Handball-Bundesliga und viele weitere Angebote zum deutschen Profihandball. Die offizielle Website sowie die mobilen Anwendungen der HBL gehören zu den reichweitenstärksten Plattformen im nationalen und internationalen Handball.

Neben SpielerPlus, handball.net, Handball-Server und Handball Media bietet SPM Werbetreibenden damit eine weitere attraktive Möglichkeit, um über Deutschlands größtes Sportmedien-Netzwerk Handball-Deutschland zu erreichen.

„Weiterer Zugang zu den aktiven Handballer:innen und den Fans“

HBL-Geschäftsführer Frank Bohmann: „Auf unseren digitalen Plattformen holen wir unsere Zielgruppe mit umfassenden, tagesaktuellen Informationen sowie attraktiven Content ab. In deren Mittelpunkt stehen unsere Wettbewerbe, Klubs und Spieler. In dieser umfassenden und ganzjährigen Abdeckung ist unser Informationsangebot ebenso einmalig, wie die auf unseren Plattformen erzielte Reichweite. Deren Vermarktung wollen wir weiter optimieren. Wir sind davon überzeugt, dass uns dies in enger Zusammenarbeit mit SPM Sportplatz Media gelingen wird.“

„Wir freuen sehr über das Vertrauen der Handball-Bundesliga GmbH und auf die zukünftige Zusammenarbeit. Handball hat in den letzten Jahren nochmals an Relevanz in Deutschland gewonnen, mittlerweile ist jeder dritte Deutsche an Handball interessiert. Umso schöner ist es, dass wir Werbetreibenden einen weiteren Zugang zu den aktiven Handballer:innen und Fans anbieten können und Handball-Deutschland nahezu flächendeckend erreichen“, so Marcel Hager, Geschäftsführer von SPM Sportplatz Media.

Ihr wollt Reichweite im Handball buchen? Dann kontaktiert direkt unseren Sportmarketing-Experten: